Facebook
YouTube
Google+
06202 - 127550

Intercom Riedel Tango TNG-200 mieten

Intercom System vom Feinsten: Ob kleine oder große Events, ob es "nur" um die Kommunikation zwischen Regie und ein paar Kameraleuten geht, oder ob es erforderlich ist, vollständige Gewerke, womöglich sogar bis hin zu Sicherheitskräften, Sanitätern, Polizei, Feuerwehr, Organisation usw. miteinander unter einen Hut zu bringen: Gruppierbare Kommunikation durch ein zuverlässiges, flexibles und überaus komfortables Intercom System ist das verbindende Glied, das die einzelnen Elemente eines Events zusammen hält. Dank des innovativen Intercom Systems Tango TNG-200 ist all dies gar kein Problem.

 

Die Masterstation Riedel Tango TNG-200 ...

... bildet das Herzstück von Riedels Intercom System, das vollständig auf Netzwerkbasis arbeitet (unter Verwendung der Kommunikationsstandards AES67 und AVB). Die Möglichkeiten der softwarebasierten Konfiguration (per Drag & Drop und 3D Ansicht) sorgen für maximale Flexibilität und eine enorme Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten aller erdenklichen Eventszenarien – und das bei maximalem Bedienkomfort. Das hochauflösende TFT Farbdisplay auf der Vorderseite garantiert stets gute Lesbarkeit und intuitives Einstellen von Presets, Lautstärken etc.

Die asymmetrische Anordnung von 40 Eingangs- und 80 Ausgangskanälen ist eine weitere Riedel Innovation, die eine erstklassige Stereo-Audioverbindung zu Riedel-Panels ermöglicht.

Die Tango TNG-200 Intercom Plattform bietet zwei integrierte, digitale Partylines, zwei AES67 und AVB kompatible Netzwerk Ports, zwei Ethernet Ports, einen Option Slot und eine redundante Stromversorgung. Tango TNG-200 Datenblatt

 

Smartpanel RSP-2318

Konzipiert wurde das Riedel Smartpanel RSP-2318 als multifunktionales Userinterface, was es in dieser Form bisher weltweit einmalig macht. Das nur 1 HE messende Smartpanel besitzt drei hochauflösende Farb-Touch-Displays, 18 Tasten, erstklassiges Stereoaudio und einen erstaunlichen Funktionsumfang, der durch diverse Apps auch noch erweitert werden kann – wie beispielsweise ein intelligentes und innovatives Intercom-Panel. RSP-2318 Datenblatt

  • Lautstärken individuell einstellbar
  • Smartphone Integration
  • AES67, AES3 und AVB Kommunikationsstandards
  • 2 USB Ports, 2 Ethernetanschlüsse, GPIO, Option Slot, Audio I/O, SD Card Slot, Schwanenhals Mikrofon (abnehmbar), HDMI Ausgang
  • Geringe Einbautiefe

 

Riedel Partyline Performer C3 – digitales Beltpack

Mit dem digitalen Beltpack (bzw. Headset Station) Performer C3 von Riedel mieten Sie ein ergonomisch gestaltetes, volldigitales 2-Kanal Intercom Beltpack. Natürlich müssen Sie auf nichts verzichten, das Sie bereits von analogen Beltpack Systemen kennen, wie z.B. Daisy-Chaining.

Die digitale Audioqualität des Riedel Performer C3 besticht durch nebengeräusch- bzw. rauschfreies Verhalten. Dank der DSP-Signalverarbeitung erhalten Sie hervorragende Sprachqualität und perfekte Sidetone-Einstellung. Zwei große, gut platzierte Drehknöpfe garantieren eine intuitive und komfortable Bedienung des Riedel Performer C3 Intercom Beltpack. Partyline Performer C3 Manual

  • 3 XLR Anschlüsse für Signal Input, Headset und Loop-through
  • Loop-through verwendbar als zusätzlicher analoger Programmton Eingang
  • Lichtruf per Call-Taste an alle per Daisy-Chain verbundenen Geräte
  • Momentary- und Latching-Mode per einfachem Knopfdruck

 

Hytera Handfunkgerät PD685

Das Hytera PD685 Handfunkgerät begeistert schon alleine durch seine kompakte und robuste Bauweise. Nur 27 mm dick und 310 g leicht erlaubt es ein angenehmes Arbeiten, auch für längere Einsatzzeiten, die auch der implementierte Akku mit mindestens 16 Betriebsstunden möglich macht.

Das Hytera PD685 kann sowohl im TDMA Direct Mode als auch im Pseudo Trunking betrieben werden, was für eine bessere Nutzung des Frequenzspektrums sorgt. Der zunehmenden Frequenzknappheit bei DMR Funksystemen wird durch diese Belegung der verfügbaren Bandbreite mit der doppelten Kanalzahl entgegen gewirkt. Der Frequenzbereich umfasst 400 MHz - 527 MHz (UHF).

In Übereinstimmung mit dem ETSI-Funkstandard DMR unterstützt das PD685 den konventionellen DMR Betrieb und kann zusätzlich auch analog betrieben werden.

  • Optionale Man-Down-Funktion
  • Erweiterungsschnittstelle für Applikationen
  • Verleihfunktion
  • Verschlüsselungsalgorithmus ARC4 (40 Bit) gemäß DMRA. Optional AES128 und AES256.
  • Datenblatt Hytera PD685

 

Funkinterface RiFace G2 und digitales Mobilfunkgerät MD785

Das Funkinterface RiFace G2 von Riedel ist der Rahmen (hier ohne Abbildung), in den ein oder zwei Funkgeräte eingesetzt werden (Abb. rechts: Hytera MD785), um drahtgebundene Kommunikationsanlagen mit Funksystemen zu verbinden.

Das RiFace G2 von Riedel ist ein 19"/2HE Interface, verfügt über verbesserte Statusanzeigen, einen Slot für Option Card und eine Prozessorlogik mit VOX-Sensoren zur Steuerung der beiden Funkgeräte (siehe rechts). Das RiFace G2 arbeitet im Simplex Modus: Die Gesprächsrichtung wird durch die Sender-Hochtastung gewechselt, es wird abwechselnd im Sende- und Empfangsbetrieb gearbeitet (Wechselsprechen). Semiduplex Modus ist jedoch ebenfalls möglich. Datenblatt Riedel RiFace G2

Das Hytera MD785 (siehe rechts) ist ein digitales Mobilfunkgerät mit vielseitigen Funktionen und ausgezeichneter Sprachübertragung. Es unterstützt digitale und analoge Betriebsarten, nutzt die doppelte Kanalanzahl der verfügbaren Bandbreite, was die zunehmende Frequenzknappheit deutlich entschärft. Lesen Sie mehr über die Highlights des Hytera MD785 im Datenblatt.

 

Hytera Repeater RD985

Wenn es um mehrzellige konventionelle DMR Funknetze geht, ist der Hytera RD985 Repeater der richtige Kollege. Er wurde gemäß ETSI-Standard für DMR konstruiert und überzeugt durch sein ergonomisches Design, hohe Zuverlässigkeit sowie hervorragende digitale Features – für Intercom Systeme höchster Ansprüche. Datenblatt Hytera Repeater RD985

 

Die richtigen Headsets dazu mieten: Riedel AIR und RIEDEL MAX

Perfekt abgerundet wird das gesamte Riedel Intercom System natürlich mit den optimal dafür entwickelten Headsets. Dabei haben Sie die Wahl zwischen dem Riedel AIR D1 System (links im Bild) und dem Riedel MAX D2 (rechts im Bild). Beide Headsetsysteme haben gemeinsam, dass sie durch die Verwendung leichter Materialien extrem komfortabel zu tragen sind und dabei dennoch optimale Klangeigenschaften aufweisen. Aufgrund der drehbaren Mikrofonarme können Sie selbst entscheiden, welches Ohr frei bleiben soll (Air) bzw. auf welcher Seite Sie das Mikrofon wünschen. Die dynamischen Mikrofone verfügen über herausragende Noise Cancelling Eigenschaften und garantieren auch bei sehr lauten Events eine gute Sprachverständlichkeit. Die MAX Serie überzeugt darüber hinaus auch über exzellente Dämpfungseigenschaften und bietet einen umfassenden Gehörschutz für den Träger.

 

Techniker für Tango TNG-200 Intercom System

Die Vielzahl der technischen Komponenten des Riedel Tango TNG-200 Intercom Systems kann auf den ersten Blick etwas verwirrend sein. Daher möchten wir an dieser Stelle noch einmal betonen, dass Sie uns selbstverständlich auch nach einem entsprechenden Techniker fragen können.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

 

 

Laden Sie hier die aktuelle Mietpreisliste als PDF herunter

Wenn Sie weitere Fragen zum Intercom System Riedel Tango haben sollten, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Neben dem Tango TNG-200, RSP-2318, Performer C3, Hytera PD665 und dem Repeater RD985 finden Sie hier noch mehr Intercom Technik, oder werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Mietpreisliste.

Auch wenn wir hier vom "Mietpark" sprechen (Dry Hire), so können Sie selbstverständlich zu all unseren Produkten und Geräten entsprechendes Personal zum Auf-/Abbau oder als Betreuer während Ihrer Veranstaltung hinzubuchen, nicht nur bei Tango TNG-200 oder den Intercom Systemen allgemein.

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos zu Datenschutz, Analyse & Widerruf sowie Impressum